Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 23:28


Herzlich Willkommen in unserem Freundlichen Forum


Navigation
Neue Beiträge
Diese Forum
von: Christiaan 4. Sep 2011, 19:34 zum letzten Beitrag 4. Sep 2011, 19:34

Ostern
von: Rosi 15. Apr 2011, 17:36 zum letzten Beitrag 15. Apr 2011, 17:36

Dieses Forum
von: Zorkel 11. Apr 2011, 22:02 zum letzten Beitrag 11. Apr 2011, 22:02

Es geht los :) WOMO SAISON
von: Zorkel 7. Apr 2011, 12:04 zum letzten Beitrag 7. Apr 2011, 12:04

Osterdeko
von: mele76 7. Apr 2011, 10:12 zum letzten Beitrag 7. Apr 2011, 10:12

Link
www.wynen-gas.de
(Alles über Gastanks)
www.alugas.de
(Alles über Alugas und Alusgasflaschen)
www.reimo.com
(WoMo-Ausbau & Zubehör, Campingartikel)
Händler
www.klapptime.de
weitere Info's: siehe Händler


Erfahrung One Chem

Moderator: cipsygirl

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon cipsygirl » 9. Nov 2010, 21:11

Hallo :)
Also ich habe das grüne von
Thetford AQUA KEM GREEN 1,5l Flasche und ne 375 ml direkt im Kassetten System. Wenn ich die Kassette raushole , kann ich etwas Grünes reinmachen und ein bisschen Wasser... bin zufrieden.
2 Flaschen habe ich noch... vorer brauch ich noch nicht nachzudenken zu wechseln
Mehr Informationen über meine Reise auf meiner Webseite
Benutzeravatar
cipsygirl
Forum Admin
 
Beiträge: 404
Registriert: 10.2010
Wohnort: Laubach
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon Christiaan » 9. Nov 2010, 21:21

Wir verwenden immer Aqua Kem Blau weil das nun mal das beste ist in meine Augen. Wir haben aber auch schon mal fehler gemacht und uns ein billiger Marke gekauft, haben wir einmal benutzt und dann die Flasche inklusief den rest Inhalt entsort, einfach sch....e.
Christiaan
 

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon breckman » 9. Nov 2010, 21:30

Chemie kommt mir nicht mehr ins Haus, äh, in die Toilette.
Vor allem, weil wir immer wieder das Problem hatten, auf verschiedenen Stellplätzen nicht entsorgen zu können.
Eine Reihe von Stellplatzbetreibern stellt auf ökologisch um (was ich auch gut finde); Folge: Eben keine Entsorgungsmöglichkeit mehr oder verbunden mit Aufpreisen.
So z. B. auf dem Waldparkplatz bei Bansin / Usedom.

Seitdem haben wir eine SOG eingebaut.
Funzt einwandfrei, kein Geruch, bessere Zersetzung und chemiefrei.
Grüße aud dem Sauerland,
Lars

Forget limits, live free and roll on!
Bild
Benutzeravatar
breckman
 
Beiträge: 45
Registriert: 11.2010
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon WohniTiger » 9. Nov 2010, 23:01

Also wir benutzen die Zusätze von Obelink, funktioniert prima, kostet nichtmal die Hälfte und hält uns noch ewig.

Grüßle

Helmut
Toleranz ist der Verdacht, dass der andere recht hat.
Benutzeravatar
WohniTiger
 
Beiträge: 224
Registriert: 09.2010
Wohnort: Pfullendorf
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon cipsygirl » 10. Nov 2010, 00:14

breckman hat geschrieben:Chemie kommt mir nicht mehr ins Haus, äh, in die Toilette.
Vor allem, weil wir immer wieder das Problem hatten, auf verschiedenen Stellplätzen nicht entsorgen zu können.
Eine Reihe von Stellplatzbetreibern stellt auf ökologisch um (was ich auch gut finde); Folge: Eben keine Entsorgungsmöglichkeit mehr oder verbunden mit Aufpreisen.
So z. B. auf dem Waldparkplatz bei Bansin / Usedom.

Seitdem haben wir eine SOG eingebaut.
Funzt einwandfrei, kein Geruch, bessere Zersetzung und chemiefrei.



Hallo Lars,
vielleicht gehts bei mir dann auch Ökolo...gisch... müsste mich da erst mal hineinlesen!
Ich entsorge mich immer auf den Campingplätz!! Ausser einmal bin ich nachhause gefahren , da habe ich Zuhause alles ins Klo geleert!
Grüßchen Manu
Mehr Informationen über meine Reise auf meiner Webseite
Benutzeravatar
cipsygirl
Forum Admin
 
Beiträge: 404
Registriert: 10.2010
Wohnort: Laubach
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon Rollo » 10. Nov 2010, 19:14

Moin,
ich nehme schon seit jahren keine Chemie ins Klo, ausser ein par Spritzer Spüli ins Spülwasser. Man muss halt öfter saubermachen, dann stinkts auch nicht.
Tschüß von de Woderkant, Rollo
Rollo
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.2010
Wohnort: bei Rollo
Geschlecht: männlich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon cipsygirl » 10. Nov 2010, 20:33

Ich , reinige / leere meine Toilette alle 2-3 Tage!!


Grüß Dich Rollo.... ;) ;) freue mich :10hallo2:
Mehr Informationen über meine Reise auf meiner Webseite
Benutzeravatar
cipsygirl
Forum Admin
 
Beiträge: 404
Registriert: 10.2010
Wohnort: Laubach
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon cipsygirl » 12. Nov 2010, 17:28

Bin heute Testerin von One Chem geworden

Ich nehme Teil an einer Studie von One Chem.
Habe heute eine Probe bekommen mit einem Fragebogen!
Werde testen und dann One Chem es Mitteilen.
Also
Das Mittel ist Blau, und richt nach Bubble Gum "Huba Buba"
für mich richt es nicht Unangenehm.
Vielleicht will auch jemand an der Studie Teilnehmen
Grüßle Manu
Mehr Informationen über meine Reise auf meiner Webseite
Benutzeravatar
cipsygirl
Forum Admin
 
Beiträge: 404
Registriert: 10.2010
Wohnort: Laubach
Geschlecht: weiblich

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon Christiaan » 12. Nov 2010, 18:13

ich denke ich bleibe lieber bei mein AquaKem Blue von Thetfort, damit hab ich gute erfahrungen im gegensatz zu andere produkte.
Christiaan
 

Re: Erfahrung One Chem

Beitragvon Christiaan » 12. Nov 2010, 18:13

ich denke ich bleibe lieber bei mein AquaKem Blue von Thetfort, damit hab ich gute erfahrungen im gegensatz zu andere produkte.
Christiaan
 

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron